Vor knapp drei Wochen habe ich euch schon dem Monochrom-Trend berichtet, der in nächster Zeit noch mächtig an Fahrt aufnehmen wird. Durch Zufall habe ich heute bei Dorothy Perkins schöne Sachen in Schwarz & Weiß entdeckt, die es bis zum 24. Februar sogar mit 25% Rabatt gibt.

Nachdem ich sie lange versucht hab sie zu ignorieren, muss ich mittlerweile gestehen, dass mir die Pistol Boots von ACNE super gut gefallen, aber für um die 400€ sind diese Schuhe einfach zu teuer. Deshalb überlege ich natürlich, ob ich mir das ähnliche Modell von Dorothy Perkins zulege.

Wie gefallen euch meine Top Picks?

Dorothy Perkins Kleid SchmucksteineDorothy Perkins Clutch monochromDorothy Perkins Kleid Blockstreifen

 

Ponté-Kleid mit Schmucksteinverzierung für 49€
Clutch mit Folienfeld für 20€
Gestreiftes Schlauchkleid für 35€

 

Dorothy Perkins Pullover weiß Dorothy Perkins Rock Punkte Dorothy Perkins Stiefelette

Weißer Rundhalspullover mit Schlaufenmuster für 39€
Gepunkteter Rock für 29€
Schwarze Stiefeletten für 52€

 

Dorothy Perkins Tasche Monochrom Dorothy Perkins Jeggings schwarzDorothy Perkins Schößchenoberteil Punkte

Kastenförmige Umhängetasche mit Fransen für 29€
Schwarze Jeggings für 30€
Gepunktetes Schößchenoberteil für 26€

 

>>> Hier seht ihr alle Trend-Teile auf einen Blick

Übrigens: Der Rabatt wird direkt an der Kasse abgezogen, ihr braucht keinen speziellen Gutschein.

 

 

In der letzten Woche ist unsere Shoppingclub-Rundschau leider ausgefallen, da ich krank war. Nun geht es aber wie gewohnt mit den besten Deals der Woche weiter:

Limango

Ab Freitag (22. Februar) gibt es bei Limango Damenkleidung von Vero Moda im Angebot.

Limango Vero Moda

Vente Privee

Ebenfalls Freitag (22. Februar) um 7 Uhr startet bei Vente Privee das Verkaufsevent von Unterwäsche des beliebten Labels Passionata.

Vente Privee Passionata

BuyVIP

Bereits am Donnerstag (21. Februar) könnt ihr bei BuyVIP tolle Designerbrillen ergattern. Der Verkauf beginnt um 7 Uhr!

BuyVIP Designerbrillen

Außerdem gibt es ab morgen Uhren und Schmuck von Guess. Schaut mal rein!

BuyVIP Guess

 

Fab

Bei Fab hab ich auch wieder ein paar schöne Dinge entdeckt. Wer T-Shirts liebt, sollte sich die Entwürfe von DeadBuryDead ansehen. “Teenage Wasteland” und “Bad Vibrations” – warum nicht? Noch bis Samstag (23. Februar) gibt es das Angebot.

Fab DeadBuryDead

Für die Mädels gibt es interessant drapierte Businessmode von GENE. Ihr habt noch 6 Tage Zeit um zu bestellen.

Fab Gene

 

Wirklich begeistert bin ich im Moment von den durchsichtigen Taschen von Atelier AYD – denn ich liebe alles, was durchsichtig ist. Leider sind die tollen Rucksäcke und Aktentaschen nicht ganz billig. Die transparenten Behältnisse aus recyceltem PVC sind aber ein echtes Highlight! Ihr habt noch knapp 17 Stunden Zeit um die genialen Taschen zu shoppen.

Fab Atelier AYD

 

 

 

Aufregende Neuigkeiten! Bei Facebook habe ich euch ja bereits den Link zu den Live Streams von der London Fashion Week gepostet, doch das britische Label Topshop setzt in dieser Saison allen Präsentationen die Krone auf.

Anstatt über Facebook oder nur die eigene Homepage wird die Show von Topshop Unique heute mit Hilfe von Google+ in die Welt übertragen. Was ist daran neu? Nun, zu Google gehört mittlerweile auch YouTube. Unter dem Titel “The Future of the Fashion Show” wird die Präsentation dort live und später als Video zu sehen sein.

Während andere Modehäuser über Pinterest oder Twitter die Bilder und Infos der neuen Kollektionen unter die Modefans streut, versucht Topshop mit dieser Aktion etwas Neues zu kreieren und den Trend anzugeben.

Topshop-Google

Foto: Google/Topshop

So gibt es zum Beispiel eine 3D-Cam  mit der ihr die Show aus verschiedensten Perspektiven miterleben könnt. Die “Be the buyer”-App macht es möglich, aus den frischen Kleidern eigene Collagen zu basteln und ähnlich zur letzten Saison haben ganz ehrgeizige Shopper die Möglichkeit, bestimmte Key Pieces direkt vom Runway zu kaufen. Allerdings sollte man hier mit einer Fertigungsdauer von bis zu drei Monaten rechnen.

Die Show von Topshop beginnt nachher um 16 Uhr (deutsche Zeit) und wird aus dem imposanten Tate Moden Museum in London übertragen. Mit dabei ist übrigens Topmodel Cara Delevingne, die ihr bereits 15.30Uhr in den Backtstage-Bereich begleiten könnt.

Was sagt ihr zu dieser Entwicklung? Sollten mehr Labels solche Übertragungen bringen oder ist es in der Masse zu viel und ihr lasst euch einfach von dem überraschen, was auf den Blogs gezeigt wird und am Ende im Geschäft hängt?

>> Hier geht es zu Google+ Page von Topshop

“Sauer macht lustig und neue Klamotten machen glücklich” – mit diesem Spruch lockt Urban Outfitters zum Bestaunen des neuen Lookbooks. Obwohl sich das Wetter immer noch nicht richtig zwischen Schnee und Sonnenschein entscheiden kann, sind wir doch eigentlich alle bereits reif für den Frühling oder?

Im Lookbook werden tolle Zusammenstellungen für angenehmere Temperaturen gezeigt und ich konnte schon einige Stücke ausfindig machen, die ich mir bestimmt noch einmal genauer anschaue. Hier geht es zu den Top Looks:

Urban Outfitters Lookbook Urban Outfitters Lookbook Urban Outfitters Lookbook

Welcher Look gefällt euch am besten?

Auf den Bilder seht ihr u.a. folgende Teile:

Urban Outfitters Sweatshirt Urban Outfitters Schlauchrock

Sweatshirt mit Chiffonrücken voon Sparkle & Fade für 50€
Weicher Schlauchrock von Sparkle & Fade für 46€

 

Urban Outfitters Levis 501 Urban Outfitters Keilabsatz Sandalen

Levi’s 501 “Grade 1″ Vintage Renewal für 59€
Schwarze Wildledersandalen mit Keilabsatz von Deena & Ozzy für 63€

 

Urban Outfitters Babydoll Kleid Urban Outfitters Fransentasche

Süßes Babydoll-Kleid von Staring at Stars für 68€
Fransentasche mit Kettenträger für 51€

>>> Hier geht’s zum Shop

Was haltet ihr eigentlich vom neuen Lo-Fi-Style der Urban Outfitters Seite? Einerseits eine witzige Idee, mit der sie sich definitiv von anderen Shops abheben, andererseits wirkt dieses Layout natürlich auch billig. Schlägt Urban Outfitters damit gut in die Hipsterkerbe oder ist es vielleicht doch zu schon zu viel und erinnert nur noch an Bad Taste?